Schneeschuhwanderung


Nachdem Lydi zu Besuch war und wir die Wanderung zur Bristenhütte abbrechen und umdrehen mussten, wollten wir es nochmal versuchen. Diesmal mit Schneeschuhen - Sebastian, Maik, Jimmy und ich.

Ein kurzer Stopp an der Wanderhütte musste sein, nach der einen Nacht mit Lydi auf der Hütte, wollte ich das Geld dafür überweisen, aber der Einzahlungsschein war falsch und ich hoffte, dass ich jetzt noch die Möglichkeit hatte zu zahlen. So war es auch. Denn die Besitzer waren da, Kaffee bereits fertig und sie fingen an den Weihnachtsbaum aufzustellen.

Auch diesmal haben wir es nicht bis zur Bristenhütte geschafft. Es gab einfach viel zu viel Schnee und der Weg war dafür viel zu weit.

Das Wetter war traumhaft!

(Bilder sind ein Mix von meinen und Sebastian seinen)

#Schweiz

12 Ansichten

Ⓒ 2005 - 2020 www.frogs-eye-view.com